1965

Grün­dung des Vere­ins und Betrieb­sauf­nahme der „Beratungs- und Für­sorgestelle für Alko­holkranke Frauen­feld und Umge­bung“ mit dem Betrieb­steil eines Män­ner­heims im Alko­hol­freien Gasthof Hel­ve­tia. Die Grün­dung erfol­gte auf Ini­tia­tive der Kirchen, der poli­tis­chen Gemein­den, des Kan­tons und der IV. Auf­nahme fan­den „alle­in­ste­hende, arbeits­fähige, alko­hol- und milieugeschädigte oder anstaltsent­lassene Män­ner“.