Tagesstruktur/ Arbeit

Die Betreuten arbeiten entweder in der freien Wirtschaft oder in externen geschützten Werk- oder Beschäftigungsstätten. Die Heimleitung ist bei der Suche einer geeigneten Arbeits- oder Beschäftigungsmöglichkeit behilflich und pflegt mit anderen Institutionen eine enge Zusammenarbeit.

Nicht alle Bewerber, die sich für einen Wohnplatz bei uns interessieren, sind zu verbindlichen Arbeiten befähigt. Diesen können wir ein sehr niederschwelliges Angebot mit 13 unterschiedlichen Arbeitsplätzen unterbreiten, das auch die Vorbereitung auf die künftige Integration in einen externen Arbeitsplatz zum Ziel haben kann. Neben Beschäftigungsmöglichkeiten in der Küche, der Reinigung und dem technischen Unterhalt werden auch kleinere industrielle Arbeiten und auch kreativ-gestalterische Beschäftigungsmöglichkeiten angeboten. Teilnehmer werden dabei aktivierungstherapeutisch gefördert und begleitet.  Auch Externe können an dieser Tagesstruktur teilnehmen und können auf Wunsch gegen Bezahlung auch von der Verpflegung profitieren.

Die Beschäftigungszeiten orientieren sich an gewöhnlichen Büro- und Öffnungszeiten von Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 11:55 Uhr und von 13:00 Uhr bis 16:30 Uhr. Sie werden jedoch stets individuell an die Fähigkeiten und Bedürfnisse der Bewohner angepasst. Ein angepasstes Angebot kann auch am Wochenende stattfinden. Derzeit stehen 13 Plätze zur Verfügung.