Tagesstruktur

Seit vielen Jahren werden Menschen mit Beeinträchtigungen sogenannte geschützte Arbeitsplätze angeboten. In der jüngeren Vergangenheit konnten wir aber auch feststellen, dass nicht alle Bewerber, die sich für einen Wohnplatz bei uns interessieren, zu solchen verbindlichen Arbeiten befähigt sind. Diesen können wir ein sehr niederschwelliges Angebot unterbreiten, das auch als Vorbereitung auf die künftige Integration an einen externen Arbeitsplatz dienen kann. Auch Externe können an dieser Tagesstruktur teilnehmen,  und können zusätzlich auf Wunsch gegen Bezahlung von der Gemeinschaftsverpflegung profitieren.

Offiziell wurde das Angebot am 01. Juli 2015 ausgeschrieben, tatsächlich aber wurden die internen Teilnehmer schon zuvor sehr sorgfältig vorbereitet. Seither werden wir beinahe täglich von den sichtbaren Veränderungen bei Teilnehmern überwältigt – so oder so, dieses Angebot ist aus unserer Sicht nicht nur ein Meilenstein in unserer eigenen Weiterentwicklung, sondern bereits heute ein enormer und sichtbarer Erfolg!